Praxisangebote

Praxisangebote

Ergänzende Praxisangebote zur Behandlung der Makuladegeneration

Meine Praxisangebote zur Behandlung der Makuladegeneration unterstützen ein umfassendes und ganzheitliches Ergebnis. Ich empfehle unbedingt die wichtigsten Risikofaktoren – Rauchen und Übergewicht – auszuschließen oder weitestgehend zu vermeiden.

Wie kann die Behandlung der Makuladegeneration effektiv unterstützt werden.

Als erstes ist hier die Hypnosetherapie eine wirkungsvolle Hilfe.

Hypnosetherapie

Seit mehr als 20 Jahren biete ich in meiner Praxis  medizinische Hypnosetherapie an. Seitdem konnte ich bereits zahlreiche psychische und viele psycho-somatische Probleme erfolgreich behandeln.

Abgesehen von den Risikofaktoren Rauchen und Übergewicht sollten Sie bei Heilungsprozessen auch immer psychische Faktoren beachten. Zum Beispiel kann innere Ruhe, Ausgeglichenheit und eine positive Lebenseinstellung entscheidend zur Heilung beitragen. Vorausgesetzt, Sie wollen den größtmöglichen Erfolg erreichen. Dazu kann meine Hypnosetherapie in vielen Bereichen wirksame Hilfe und Lösungen bieten. Schließlich ist auch bei der Behandlung der Makuladegeneration und anderer schwerer Augenleiden, die innere und äußere Entspannung und der feste Glaube an die Gesundung eine wichtige Voraussetzung.

Aufgrund der Risikofaktoren, die den Körper und speziell auch die Augen, negativ beeinflussen, sollten Sie zuerst mit dem Rauchen Schluss machen. Danach ist ein körperliches Normalgewicht von Bedeutung. Dagegen kann Hypnose schnelle und effektive Hilfe bieten. In meiner Praxis bin ich spezialisiert auf:

  • Nichtraucherbehandlung durch Hypnose
  • Abnehmen mit Hypnose – Idealgewicht durch Hypnose

Näheres zu diesen Therapieangeboten erfahren Sie auf meiner Website

Atemtherapie

Fast alle Menschen atmen zu wenig und zu flach. Besonders in den Fällen der AMD beobachte ich immer wieder einen mangelhaften Atem. Begleitend zu der Akupunkturbehandlung erlernen Sie bei mir durch einfache Übungen unter meiner Anleitung einen vertieften Atem. Das Gehirn und die Augen verbrauchen den meisten Sauerstoff im Körper. Zu einen umfassenden und nachhaltigen Erfolg der Behandlung trägt ein verbesserter Atem entscheident bei.

Ernährungsberatung und Nahrungsergänzungen

Es gibt einige Nahrungsmittel, die die Augen gar nicht mögen. Zur ganzheitlichen Behandlung der Makuladegeneration ist eine angepasste Ernährung und spezielle Nahrungsergänzung unerläßlich. Ich berate Sie gerne und ausführlich.

Homöopathie

Spezielle homöopathische Mittel für die Augen ergänzen wirkungsvoll die Behandlung.